Das Heimspiel gegen den BC Hartha II konnte unsere Mannschaft mit 7:0 für sich entscheiden.

Nach den durchwachsenen Leistungen der letzten Spiele hatten wir uns viel vorgenommen. Der Gegner wurde frühzeitig unter Druck gesetzt und eine Reihe von Torgelegenheiten gleich zu Beginn waren die Folge. Julien nutzte eine davon zur 1:0 Führung. Nach schnellem Umschaltspiel gelang Nils der zweite Treffer. Hartha kam nun besser ins Spiel, aber unsere Abwehr mit Hans und Marlon stand sicher. Torabschlüsse der Gäste konnten von Bruno, der an diesem Tag eine starke Leistung zeigte, gehalten werden. Thies und Julien gelangen weitere Treffer zur verdienten 4:0 Halbzeitführung.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Unsere Jungs spielten weiter druckvoll Richtung Harthaer Tor. Nachdem Justin mit einem Lattentreffer Pech hatte, konnten Henrik und Julien nach schöner Vorarbeit von Jannik das Ergebnis mit weiteren Toren in die Höhe schrauben. Weitere Chancen verhinderte der stark haltende Gästetorwart. Am Ende kam Hartha wieder zu Torgelegenheiten, welche jedoch nicht zum Ehrentreffer führten.

So blieb es am Ende beim 7:0 in einer sehr fairen Partie. Es gilt nun die gezeigte Leistung in den nächsten Spielen zu bestätigen.

Aufstellung: B. Schumann, M. Großmann, N. Laugsch, H. Kirchhof, H. Winkler, J. Winkler, T. Göhler, J. Rappräger, J. Foral

vs
24. Juni 2017