Roßweiner SV I. – Döbelner SC II.

Nach dem Auftaktsieg in Dürrweitzschen trifft die Arnold-Truppe auf die Hüttmann-Elf aus Döbeln. Trotz Personalengpässen (u.a Verletzungen/Schulanfang) wird man gestärkt und mit voller Kraft voraus den ersten Heimsieg ansteuern. Vorallem die taktischen Erkenntnisse aus den Trainingseinheiten sollen nun umgesetzt werden. Auch die Chancen, welche man sich mühevoll erarbeitet, sollen besser und energischer genutzt werden.

Anstoß ist Samstag 15.00 Uhr im Stadion Roßwein. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Helbig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.