FSV Dürrweitzschen – Roßwein SV I.

Am Sonntag rollt der Ball für die Roßweiner in der neuen Spielklasse. Nach dem bitteren Abstieg hat die Truppe um Coach Arnold neuen Mut geschöpft. Nach einer kräftezerreißenden Vorbereitung (u.a Döbelner SC I.) und dem Sieg in der ersten Pokalrunde, will man sich nun die ersten Punkte einfahren. Das Trainerteam kann dabei, bis auf den verletzten Marco Bukhardt, aus den Vollen schöpfen. Mit einer kämpferisch und geschlossenen Mannschaftsleistung sollen die ersten Punkte her. Kapitän Renner schwört dazu seine Mannschaft ein und verweist auf die Stärken, welche das Team aufzeigt.

Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Reißig, welches am Sonntag 15.00 Uhr auf dem Sportplatz Böhlen angepfiffen wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.