Am erneuten Nachholespieltag gewann die C-Jugend des RSV verdient mit 5:2 gegen Dürrweitzschen/Mutzschen.

Nach gutem Beginn erzielte Bischoff das 1:0 per Fernschuß. Trotz weiterer Druckphase wollte vorerst kein weiteres Tor fallen. Nach dem 2:0 durch Hombsch verkürzten die Gäste auf 2:1. Erneut Hombsch stellte bei hochsommerlichen Temperaturen den alten Abstand wieder her. Wie bereits in den letzten Spielen fehlte oft die Grundordnung im Spiel, so dass viel und unnötig durch die Mitte gespielt wurde. Nach dem 4:1 durch Hombsch verkürzten die Gäste erneut auf 4:2. den Endstand erzielte Roßberg auf Seiten der Roßweiner. Eine insgesamt durchwachsene Partie mit verdientem Ausgang.

Urheberrecht: bplanet / 123RF Stockfoto


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.