sportfest_rosswein_2014

Am 11. und 12. Juli wird das wieder ins Leben gerufene Stadtsportfest durchgeführt. Der Roßweiner Sportverein und die Stadtverwaltung organisieren das Sportspektakel für die ganze Familie.

Dabei findet bereits am Freitag, dem 11. Juli, der Unternehmercup statt. Alle Roßweiner Unternehmen können sich dem sportlichen Wettkampf im Volleyball und Feuerwehrtankerziehen messen. 17.00 Uhr eröffnen unsere Unternehmen somit das Sportfest. Am Samstag, dem 12. Juli, können sich alle sportinteressierten Einwohner in den Sportarten Fußball, Volleyball, Nordic Walking, Stadtlandschaftslauf, Laserstrahlschießen, Stiefelweitwurf, Teelichterausblasen und Feuerwehrtankerziehen messen und um sportliche Erfolge kämpfen. Hierbei sind folgende Starterbedingungen zu berücksichtigen:

Startbedingungen Sportfest

Fußball: Mannschaftsstärke 1:4; alle Aktiven

Volleyball: Mannschaftsstärke 6, Freizeitsportler Bei Freizeitsportlern im aktiven Trainingsbetrieb müssen drei Frauen mitspielen, keine Altersbeschränkung

Nordic Walking: ohne Beschränkungen

Stadtlandschaftslauf: Kinderlauf bis 13 Jahre, Jugendlauf 14 – 30 Jahre, Reifelauf 30 – 50 Jahre, Reifelauf II ab 50 Jahre

Stiefelweitwurf

Teelichtausblasen: Kinder bis 14 Jahre, Erwachsene ab 15 Jahre

Feuerwehrtankerziehen: Frauenmannschaften (9 Personen/Mannschaft), Herrenmannschaften (7 Personen/Mannschaft)

Laserschießen: ohne Beschränkungen

Wir bitten Sie, nachfolgende Teilnahmebestätigung auszufüllen und bis spätestens 04. Juli an den Roßweiner Sportverein zurückzusenden:

stadtsportfest


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.