SG Burkartshain/Kühren II – Roßweiner SV I. 0:2

In einem sehr einseitigen Pokalspiel bei der gewann unsere I. Männerschaft auswärts verdient mit 2:0 – ohne dabei zu sehr gefordert zu werden. Der Heimmannschaft gelang es über 90pokal2 Minuten nicht, eine einzige Torchance herauszuspielen. Allerdings verpasste es unsere Mannschaft das Ergebnis klarer ausfallen zu lassen. Zahlreiche Chancen wurden vergeben oder verspielt. Das Trainergespann nutzte dies derweil, um im Spiel noch einige Dinge auszuprobieren. Zudem vergab Hauck kläglich einen Elfermeter, weil die Durchschlagskraft fehlte. Eine gut herausgespielte Kombination nutzte Kaulich zur 1:0 Führung. Die zweite hälfte wurde von einer besseren Laufbereitschaft bestimmt, wobei freie Räume optimaler genutzt wurdn. Dabei glänzten vorallem Wolf und Kropp über die Außen. Mehr wie der Elfmeter von Wolf zum 2:0 war an diesem Tag nicht nötig, um die nächste Runde zu erreichen.

vs
24. Juni 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.