FC Bad Lausick – Roßweiner SV 3:14

Im Auswärtsspiel beim FC Bad Lausick gelang unserer Mannschaft aufgrund einer starken 2. Halbzeit ein klarer Erfolg. In der ersten Halbzeit gelang es uns nur phasenweise an die spielerisch gute Leistung der Vorwoche anzuknüpfen. Viele Angriffe wurden nicht konsequent zu Ende gespielt und vor dem gegnerischen Tor fehlte teilweise die letzte Entschlossenheit. Die vier Treffer in der ersten Halbzeit wurden jedoch durch sehenswerte Spielzüge erzielt.

Nach der Pause ging es weiter in Richtung gegnerisches Tor und nun auch mit einer sehr effektiven Chancenverwertung. Das Ergebnis wurde nun deutlich nach oben geschraubt. Der Ball lief gut durch alle Mannschaftsteile und weitere Treffer waren die Folge. Eine kurze Schwächephase nutzte Bad Lausick zu zwei Treffern, wobei der zweite aus einem 9m resultierte, den unser Torwart Lucas Kießig stark abwehren konnte, jedoch beim Nachschuss machtlos war.

Am Ende ein verdienter 14:3 Erfolg für unsere Jungs. Der Schiedsrichter hatte mit der sehr fairen Partie keine Probleme.

Aufstellung: L. Kießig, J. Wadewitz, B. Schumann, H. Winkler, H. Kirchhof, J. Winkler, N. Kropp

Torschützen: J. Winkler (7), J. Wadewitz (2), H. Winkler (1), N. Kropp (2), H. Kirchhof (2)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.