Hitzschlacht beim Bambinicup

Erstmals traten die Roßweiner Bambinimannschaft beim tratitionellen Pfingstcup in Dittmansdorf an . Bei tropischen Temparaturen war es für viele Spieler aus unseren Team das 1.Turnier. In einer starken Vorrundengruppe konnte sich die Mannschaft letztlich für das Viertelfinale qualifizieren . Dabei erwischten wir keinen so guten Start. Gegen den amtierenden Hallenkreismeister Mittelsachsen und späteren Turniersieger TSV Großwaltersdorf ging die Mannschaft schnell mit 0:1 in Rückstand .Durch einen Kopfballtreffer von Hannes Rappräger stand es 1:1 . In letzter Sekunde haben wir uns das 1:2 förmlich selbst ins Tor geschossen. Das 2. Spiel war keine gute Leistung und folgerichtig verloren wir mit 0:1 gegen Lok Döbeln. Im 3.Spiel steigerte sich die Mannschaft deutlich ,aber gegen den Chemnitzer FC verloren wir 1:2. Dabei kam der Anschlußtreffer von Hannes zu spät. Im 4.Spiel zeigte unsere Mannschaft dann eine ganz tolle Leistung und gewannen gegen Gröditz hochverdient mit 4:1.In einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte Hannes mit 4 geschossenen Toren heraus. Im letzten Vorrundenspiel gegen Mittweida reichte uns ein Unentschieden . Wir knüpften an die Leistung des 3.Spiels an und gewannen durch Tore von Nino Gläsner und Hannes Rappräger mit 2:0. Im Viertelfinale trafen wir auf einen starken FSV Zwickau und verloren trotz einiger Chancen mit 0:2. In den 2 letzten Spielen war bei den hohen Temperaturen die Kraft ein wenig am Ende und so verloren wir gegen Lok etwas unglücklich mit 0:1 und am Ende gegen Weixdorf ebenfalls 0:1. Am Ende sprang der 8. Platz bei einem ganz starken Teilnehmerfeld heraus. Hannes Rappräger wurde mit seinen 7 Toren zweitbester Torschütze und Sascha Nikolai wurde als bester Torwart gewählt.

Für den RSV spielten : Sascha Nikolai , Nino Gläsner , Alice Höhne , Danny Haferkorn , Moritz Meißner , Kevin Martin , Vincent Gottwald, Nath Linh Nguyen , Hannes Rappräger

Ein großes Dankeschön den SG Dittmannsdorf für eine großartige Veranstaltung , sowie allen mitgereisten Eltern und Fans für die tolle Unterstützung.

Urheberrecht: bplanet / 123RF Stockfoto


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.