Finalrunde für E-Junioren

E-Jugend des RSV holt 2. Platz

Mit einem tollen 2. Platz kehrte unsere E-Jugend-Mannschaft am Sonntag aus Frankenhain zurück.

Vor Turnierbeginn wurden alle fünf Mannschaften für den Gewinn des Kreismeistertitels in ihren Staffeln durch den Staffelleiter ausgezeichnet. Unsere Mannschaft spielte gleich im Eröffnungsspiel des Turniers gegen die SG Groitzsch/Auligk. Dieses Spiel wurde souverän mit 4:1 gewonnen. (Torschützen: 2x Winkler, J., Großmann, M., Rappräger, J.) Im zweiten Spiel trafen wir auf den späteren Turniersieger SG Flößberg/Frankenhain. Diese Partie konnten wir dank unseres Torwarts Justin Foral und mit etwas Glück mit 1:0 (Torschütze: Winkler, J.) für uns entscheiden. Damit war der Grundstein für eine gute Platzierung im Turnier gelegt. Im dritten Spiel gegen den SC Polenz konnten wir unser Leistungsvermögen leider nicht ganz abrufen, so dass es nur zu einem 1:1 Unentschieden reichte. (Tor: Winkler, H.) Dadurch hatten wir in unserem letzten Spiel gegen den SV BW Bennewitz noch ein echtes Finale um einen der ersten drei Plätze. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang uns kurz vor Schluss der 1:1 Ausgleich (Torschütze: Winkler, J.). Dieses Unentschieden sicherte den zweiten Platz, auf den unsere Mannschaft sehr stolz sein kann. Ein großes Lob an alle Spieler für die gezeigten Leistungen an diesem Tag.

Aufstellung: Foral, J., Großmann, M., Laugsch, N., Hensel, F., Winkler, J., Winkler, H., Kirchhof, H., Rappräger, J., Schumann, B.

Endstand Turnier:

1. SG Flößberg/Frankenhain       9 Pkt.

2. Roßweiner SV                       8 Pkt.

3. SV BW Bennewitz                 5 Pkt.

4. SC Polenz                             4 Pkt.

5. SG Groitzsch/Auligk              1 Pkt.

 

IMG_1630


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.