Durch einen hart erkämpften und letztlich verdienten Auswärtssieg der F1 Jugend beim DSC Döbeln konnten wir den 1.Platz in der Tabelle verteidigen.

Dabei verschliefen wir die Anfangsphase und lagen schnell mit 0:2 im Rückstand .Danach knüpften wir an die Leistungen der letzten Wochen an und kamen zum 2:2 Ausgleich. Durch einen Handelfmeter hatte der DSC die Chance zur erneuten Führung, doch unser Torwart Leon Starke hielt großartig. Kurz vor der Halbzeit waren wir wieder an der Reihe und es ging mit 3:2 zum Pausentee.

Danach zeigte sich das gleiche Bild wie in der 1.Halbzeit, spannend und aufregend. Döbeln konnte aus einen Konter heraus das 3:3 erzielen. Danach hatten wir durch einen Handelfmeter die Möglichkeit zur erneuten Führung. Unser jüngster ( Nino Gläsner ) war an der Reihe um sein 1.Punktspieltor zu erzielen. Er verwandelte sicher zum 4:3. Döbeln konnte mit dem 4:4 nochmals ausgleichen. Am Ende hatten wir die größeren Kraftreserven und gewannen durch 2 Tore von Luca noch mit 6:4. Eine richtig gute Vorstellung der gesamten Mannschaft brachte am Ende den Sieg.

Aufstellung : Leon Starke, Linh Nath Nguyen , Nino Gläsner (1) , Alice Höhne , Luca Gläsner (4), Hannes Rappräger (1) und Sascha Nicolai


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.