LFT-Cup 19.07.2014 Mochau

Verdienter Turniersieg für gemischte E- und F-Jugend-Mannschaft

Beim mit 4 Nachwuchsmannschaften besetzten Turnier in Mochau konnte unsere Mannschaft zum Abschluss der Saison den Turniersieg erringen.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber setzten wir uns mit 2:1 durch. Dabei gelang unserem Neuzugang Bruno Schumann sein erstes Tor für den Roßweiner SV. Das zweite Spiel gegen den SV Lok Nossen gewann unsere Mannschaft durch drei Tore von Julien Winkler mit 3:0. So kam es im letzten Spiel des Turniers zu einem echten Finale gegen den BC Hartha. Nachdem Führungstreffer durch Julien Winkler gelang dem Gegner vor der Pause der Ausgleich. Die zweite Halbzeit war an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten. Hartha gelang durch einen Konter die 2:1 Führung. Unsere Mannschaft steckte jedoch nicht auf und konnte mit der letzten Aktion des Spiels durch Hannes Rappräger per Direktabnahme nach einem Eckball den verdienten Ausgleich erzielen. Damit musste die Entscheidung im 9-Meter-Schiessen fallen. Gleich den ersten Schuss von Hartha konnte unser Torwart Jacob Wadewitz parieren. Unsere drei Schützen (H. Kirchhof, L. Gläsner, J. Winkler) verwandelten ihre Schüsse sicher, so dass am Ende der Turniersieg bejubelt werden konnte.

Ein großes Lob an alle Spieler für die tolle Leistung bei sehr warmen Temperaturen.

Das Trainerteam T. Wetzel/U. Zill wünscht allen Kindern & Eltern schöne Sommerferien.

Aufstellung:    J. Wadewitz, H. Kirchhof, B. Schumann, L. Gläsner, H. Rappräger, J. Winkler,

S. Nicolai, J. Rappräger

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.