Unsere E Jugend kam mit 3 Punkten vom Auswärtsspiel aus Markkleeberg zurück. Am Ende war es ein 5:3 Sieg. Wie bereits im Hinspiel hatten wir aber mit dem Gegner unsere Probleme. Besonders in der 1.Halbzeit lief bei unserer Mannschaft nicht viel zusammen. Das Beste der ersten 25 Minuten war dann der 2:1 Halbzeitstand durch Tore von Nino und Max.

Die Halbzeitpause nutzten wir dann uns neu zu sammeln, um mit neuem Schwung in die 2.Halbzeit zu gehen. In der Tat sah dann die 2.Halbzeit wesentlich besser aus. Luca erzielte das 3:1 und Hannes traf wenig später zum 4:1. Nun zeigten wir ansatzweise etwas vom gewohnten Kombinationsspiel. Markkleeberg konnte nochmals verkürzen, Hannes stellte aber erneut den alten Torabstand her. Kurz vorm Schlusspfiff kam die Heimmannschaft noch zum 3.Treffer.

Heute konnten wir vielleicht spielerisch nicht so glänzen, die Moral und der Einsatzwille stimmten aber beim gesamten Team.

Aufstellung: Leon Starke, Alice Höhne, Nino Gläsner (1) , Hannes Rappräger (2) , Luca Gläsner (1) , Max Krause (1) , Piet Stephan


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.