Das Nachholspiel gegen den Tabellendritten SV Bennewitz gewann unsere E Jugend mit 6:2.

Dass es für uns eine ganz schwere Aufgabe werden sollte war uns allen bewusst. Von Beginn an entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit Chancen für beide Mannschaften. Die erste große Möglichkeit hatte dabei Hannes, dessen Schuss aber von einem Feldspieler noch von der Torlinie geklärt wurde. Ab dieser Aktion kam Bennewitz besser ins Spiel und hatte einige Möglichkeiten. Eine bärenstarke Abwehr und ein starker Leon im Tor verhinderten einen Rückstand. Mitte der 1.Halbzeit gingen wir durch Jacob in Führung, leider kam der Ausgleich nach einer Unaufmerksamkeit, postwendend. Kurz vor der Halbzeitpause hämmerte Luca, nach einer feinen Einzelaktion, den Ball unter die Latte zum 2:1.

Mit Beginn der 2.Halbzeit konnten wir den Schwung der letzten Minuten von Halbzeit 1 mitnehmen und Hannes erhöhte auf 3:1. Bennewitz kam nochmals zu Anschlusstreffer , aber unser Team zeigte sich in dieser Phase sehr gefestigt. Leon im Tor, die Abwehr mit Alice und Nico, standen sehr sicher und nach vorn spielten Jacob, Luca und Hannes tollen Konterfußball. Der Lohn waren weitere Tore von Hannes und Luca. Danach war großes Durchwechseln angesagt und mit Piet, Max und Nino kam noch einmal frischer Wind in die Begegnung und Piet erzielte noch das 6:2.

Als es langsam dunkel wurde pfiff ein sehr guter Schiedsrichter die Partie ab und wir konnten ordentlich feiern.

Aufstellung: Leon Starke, Jacob Wadewitz (1) , Alice Höhne, Nico Kropp ,Hannes Rappräger (2) ,Luca Gläsner (2) , Nino Gläsner , Piet Stephan (1) und Max Krause


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.