Das Punktspiel gegen den Absteiger aus der Regionalkreisoberliga BSV Frohburg gewann unsere E Jugend mit 7:1.

Wir stellten heute die Anfangsformation etwas um und so spielte Piet von Anfang an. Wir hatten uns vorgenommen den Gegner frühzeitig anzugreifen und somit Druck auf die Abwehr zu erzeugen. Dieser Plan ging perfekt auf und so konnte Hannes bereits nach 2 Minuten das 1:0 erzielen. In den Folgeminuten war es ein Spiel mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft. Bis zur Halbzeit stand es dann durch weitere Tore von Luca und 1 Eigentor von Frohburg 4:0 für unser Team.

Die 2.Halbzeit begannen wir wieder sehr konzentriert und so vielen weitere Tore durch Luca und Hannes. Das schönste Tor des Tages erzielte Jacob per Hechtkopfball zum 7:1 Endstand. Schade dass wir Zwischendurch den Gegentreffer hinnehmen mussten und somit die „Null“ nicht auf der Ergebnisliste stand. Die gezeigte Leistung, unserer Abwehr inklusive des Torwarts Leon hätten es heute verdient gehabt.

Heute haben sich die sehr guten Trainingsleistungen der letzten Wochen bei allen Spielern wiedergespiegelt. Mit unseren spielerischen Möglichkeiten konnten wir so gegen wesentlich größere und robustere Gegenspieler bestehen. Ein Lob an alle Spieler , weiter so.

Aufstellung: Leon Starke, Alice Höhne, Jacob Wadewitz, Piet Stephan ,Luca Gläsner, Hannes Rappräger, Max Krause , Nino Gläsner und Nico Kropp

vs
24. Juni 2017