Das 1.der noch ausstehenden Endspiele um die Meisterschaft hat unsere E Jugend gegen TuS Pegau klar mit 13:2 gewonnen. Wir hatten uns vorgenommen den Gegner frühzeitig unter Druck zu setzen und somit uns Chancen zu erarbeiten. Dies gelang uns sehr gut, die Folge waren die Tore in der Anfangsphase. So stand es nach 12 Minuten, durch 2 Tore von Luca und 2 Tore von Hannes, schon 4:0.Innerhalb von 2 Minuten konnte Jacob per Doppelschlag auf 6:0 erhöhen. Kurz vor der Pause kam noch der unglücklich abgefälschte Gegentreffer für Pegau.

Nach der Pause fielen die Treffer 7-10, wiederrum durch 2xHannes und 2xLuca. In den Folgeminuten konnte sich Max ebenfalls in die Torschützenliste eintragen. Am Ende war es wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung, mit einer sehr guten Abwehr ( inkl. Torwart ) und einen treffsicheren Angriff.

Mit Sicht auf die Meisterschaft war es ein ganz wichtiger Sieg. Vor dem Spiel brauchten wir noch 3 Siege, nun gilt es in den restlichen 2 Spielen die nötigen Punkte zu holen.

Aufstellung: Leon Starke, Jacob Wadewitz (2) , Alice Höhne, Nino Gläsner ,Hannes Rappräger (4) ,Luca Gläsner (6) , Nico Kropp , Piet Stephan und Max Krause (1)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.