Das erste Saisonspiel der neu formierten C-Jugend verlor der RSV nach ansprechender Leistung 3:5.

Nach nervösem Beginn, erstmals auf verkürztem Großfeld, erzielte Leon Ölmetz per Freistoß das 1:0. der Gegner aus Beucha beschränkte sich trotz einiger körperlich deutlich überlegener Spieler nur auf lange Bälle und Zufallsprodukte. Nach einer unkonzentrierten Aktion von Torwart Kremer und einem weiteren Individuellen Fehler führte der Gast 2:1. Erneut Ölmetz erzielte das 2:2. Das Spiel wurde zunehmend härter, was der Schiedsrichter leider nicht unterband. Nach den Gegentreffern zum 2:4 gelang Ölmetz der erneute Anschluss. Das 3:5 diente lediglich der Ergebniskosmetik.

Insgesamt eine ordentliche Leistung für das erste Spiel dieses Teams, wobei alle wissen, woran es zu arbeiten gilt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.