Die C-Jugend des RSV gewinnt das Spitzenspiel in Leisnig letztlich hochverdienten mit 8:3.

Nach hervorragendem Beginn führte der RSV durch Tore von Moritz Höhne und Leon Hombsch mit 2:0. Nach ausgeglichenem Spielverlauf mit deutlich mehr Ballbesitz ging 15 Minuten vor der Halbzeit die Ordnung im Spiel verloren. So konnte der Gastgeber mit 3 Toren in Folge für den 3:2 Halbzeitstand sorgen. Nach Beginn der 2.Hälfte machten sich die Umstellungen sowie deutlich höhere Laufbereitschaft bemerkbar. Der schnelle Ausgleich durch Kapitän Güldner war der Lohn. In der darauffolgenden Spielzeit, beherrschte der RSV Ball und Gegner. Nach dem 4:3 Führungstreffer durch Hombsch, erhöhte der RSV durch Treffer von Moritz Höhne, Richard Schwitzky, Randy Bischoff und erneut Leon Hombsch auf 8:3 und krönte eine klasse Leistung nach Rückstand mit dem entsprechendem Ergebnis.

Urheberrecht: bplanet / 123RF Stockfoto


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.