C-Junioren

SG Klinga/Ammelshain – Roßweiner SV  0:11

Das Nachholespiel in Klinga gegen die Damenmannschaft begann bei strömenden Regen. Der RSV begann konzentriert und ballsicher und ging in der 5. Minute durch Max Höhne in Führung. Nach guten Kombinationen erhöhte Jakob Roßberg mit einem Doppelpack auf 3:0. In der Folgezeit erhöhte Richard Schwitzky zum 4:0 Halbzeitstand. Nach Wiederbeginn setzte Philipp Böhm und Marius Raade mit sehenswerten Toren den Torreigen fort. Trotz vieler Umstellungen behielt der RSV die Ordnung im Spiel bei. Moritz Höhne erhöhte nach feiner Einzelleistung auf 7:0. Nach erneutem Doppelpack von Jakob Roßberg erhöhte Leon Hombsch auf 10:0. Den Schlusspunkt setzte Philipp Böhm nach gutem Kombinationsspiel über außen mit dem 11:0. Insgesamt eine ordentliche Mannschaftsleistung mit einer überaus kompakten Defensive, welche den positiven spielerischen Trend des Teams deutlich macht.


 

D-Junioren

Roßweiner SV – SG Sermuth/Kössern  2:6


 

E-Junioren

SV 29 Gleisberg – Roßweiner SV  0:10


 

F1-Junioren

Roßweiner SV – Döbelner SC III  16:1

Tore: 6x Hannes Rappräger , 5x Nico Kropp , 4x Jacob Wadewitz , 1 Eigentor


 

F2-Junioren

SV Ostrau – Roßweiner SV II


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.