SG Zschaitz/Roßwein/Lok Döbeln – FSV Brandis 5:1 ( 4:1) 10.5.17
SG Zschaitz/Roßwein/Lok Döbeln – ATSV FA Wurzen 2:2 ( 1:2) 13.5.17

Mit einem Sieg und einem Remis endete die 2. englische Woche im Waldstadion für die Jungs der SG. Im Mittwochsspiel gegen Brandis hatte die SG, wenig Mühe die Dominanz auf dem Platz zu erlangen und kam früh zu Treffern. Leider ließ man in der 2. Hälfte deutlich nach und sündigte mit der Chancenverwertung. Ein verdienter Heimsieg war es aber allemal.

Aufstellung der SG Mittwoch, 10.5.17, vs. Brandis: Ratzka, Barkawitz (66. Kurze), Blümke, Rach (48. Backofen), Peschel, Groth,Pielmaier, Haase, Schlag (48. Haferlandt), Schwitzky (56.Löbner)

Torschützen: 1:0 Julian Pielmaier, 2:0, 3:0 Richard Haase 21./24., 4:0 Moritz Einert 37., 4:1 Kevin Nickel 40., 5:1 Julian Pielmaier 66.

Schiedsrichter: Tom Herrmann

Im Samstagsspiel war der Tabellenzweite aus Wurzen zu Gast und es wurde von Beginn an ein temporeiches und spielerisch starkes Spiel beider Teams. Schon in der 5. Minute trifft Dustin Ehrlich für die Gäste aus 25 Meter . Die Antwort hat die gastgebende SG erfolgt aber schon 2 Minuten später durch Richard Haase, welcher sich energisch durchsetzt und zum Ausgleich vollendet. Leider hat Torhüter Ratzka an diesem Tag Probleme mit den Fernschüssen von Dustin Ehrlich, den auch in der 12. Minute schlägt es hinter ihm zum 1:2 ein. Klasse, wie die Jungs der SG weiter kämpfen und selbst nach vorn spielen. Kurz nach der Pause ist es dann Richard Schwitzky, welcher ein Dribbling über 25 Meter mit einem Flachschuß erfolgreich abschließt und es steht 2:2.

Beide Teams kämpften verbissen aber vergebens um den Siegtreffer und so blieb es bei einem sicher gerechten Remis.

Aufstellung SG, Samstag,13.5.17, vs. Wurzen: Ratzka, Barkawitz, Blümke, Groth, Haferlandt, Peschel (41. Löbner ) Haase (67. Kruggel), Pielmaier, Schwitzky, Backofen ( 49. Rach ), Einert

Torschützen: 0:1/1:2 Dustin Ehrlich 5. / 12., 1:1 Richard Haase 7., 2:2 Richard Schwitzky 43.

Schiedsrichter: Robert Müller 14.05.17 Klö


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.