In Wurzen fuhr der RSV nach 4 sieglosen Spielen wieder einen 3er ein.

Beide Mannschaften waren eher defensiv eingestellt. So passierte in den ersten 10 Minuten des Spiels nicht viel. Nach 13 Minuten dann Ecke für Roßwein, die von Kaulich scharf getreten wurde und von Brambor in der Mitte zum 1:0 für Roßwein eingeköpft wurde. Danach gab es für beide Mannschaften einige aussichtsreiche Chancen die aber ungenutzt blieben. Nach 40 Minuten dann die Entscheidung nach tollem Pass von Kaulich auf Ronny Singer, dieser spielte noch seinen Gegner aus und zog aus 18 Meter unhaltbar zum 2:0 ab. So ging es auch in die Kabine.

Im 2 Durchgang hielt der RSV an seiner Grundhalung fest und lies kaum noch Chancen des Gegners zu. Hatte aber selber auch 2-3 gute Chancen. So verzog R. Singer aus halblinker Position nur knapp und Brambors 3:0 wurde wegen Abseits nicht gegeben. Roßwein spielte dann die restlichen Minuten runter und trat die Heimreise als verdienter Sieger an.

Highlights & Tore >>>

vs
25. Juni 2017