Roßweiner SV – Traktor Mochau

Im letzten Spiel der Saison gelang den Männern vom mächtig unter Druck geratenen Trainer Kirchhof endlich der Befreiungsschlag. Trainer Kirchhof arbeitete wie immer kontinuierlich an der Vorbereitung und setzte erstmalig auch auf Mentaltraining. Dies konnten Kirchhofs Jungs sehr gut umsetzen und sprachen dem Trainer durch die gezeigte Leistung das Vertrauen aus. In einem sehr einseitigen und fußballerischen sehr guten Spiel bezwangen die alten Herren die Mannschaft von Traktor Mochau mit 5:0. (2:0) durch Tore von Möws (2), Müller, Leichsenring und Arnold. Somit geht’s nun in die wohlverdiente Winterpause um nächstes Jahr den eingeschlagenen Weg fortzuführen.

Damit ist auch klar, dass der Verein die Option auf Vertragsverlängerung bei Trainer Kirchhof zieht.

vs
24. Juni 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.