Auch im 3. Saisonspiel ging der RSV als Sieger vom Feld.

Dabei entwickelte sich ein Spiel ohne Chance, da Deutzen sehr agressiv zu Werke ging und die Räume sehr gut zu stellte. Der RSV war aber trotzdem optisch überlegen. Nach gut einer halben Stunde ergeben sich dann die ersten Chancen. Nach 33 Minuten die wohl größte Chance durch Kaulich die aber ungenutzt blieb. Dann akm die entscheidende Zeit des Spiels in der 39. Minute das 1:0 durch Brambor nach Pass von Krondorf. Schon 3 Minuten später das 2:0 wieder durch Brambor, nach feiner Vorarbeit von Arnold der sich gegen 2 Mann behauptet und zum Torschützen passen konnte. So ging es mit 2:0 in die Pause.

Die 2. Hälfte verwaltete der RSV das Ergebnis geschickt. Von Deutzen kam nun auch nicht mehr viel. Erst in der 83. Minute dann das 3:0 durch Kaulich nach schönen Pass von Schmidt. So bleibt es beim verdienten Sieg des RSV.

vs
24. Juni 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.